Ausfallrisiko


Ausfallrisiko
Adressenausfallrisiko, Bonitätsrisiko i.e.S.; Gefahr des teilweisen oder vollständigen Verlustes von Forderungen allgemein sowie von Forderungen und Kursverlusten bei Wertpapieren; hervorgerufen durch Zahlungsausfälle des Schuldners. Das A. wird beim Gläubiger auch als Gläubigerrisiko und beim Anteilseigner (z.B. Aktionär) als Anteilseignerrisiko bezeichnet.
- Im Fall eines Abschreibungsbedarfs an Länderkrediten spricht man vom  Länderrisiko .
- Vgl. auch  Kreditrisiko.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausfallrisiko — Das Kreditrisiko (auch Kreditausfallrisiko) bezeichnet das Risiko des Verlustes, falls ein Kreditnehmer, beispielsweise durch Insolvenz, seine Pflichten im Rahmen einer Kreditvereinbarung gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen kann. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausfallrisiko — Kreditrisiko * * * Aus|fall|ri|si|ko, das (Geldw.): Gefahr, dass ein Kredit nicht zurückgezahlt wird …   Universal-Lexikon

  • Anteilseignerrisiko — ⇡ Ausfallrisiko …   Lexikon der Economics

  • Gläubigerrisiko — ⇡ Ausfallrisiko …   Lexikon der Economics

  • Kreditrisiko — Ausfallrisiko * * * Kre|dit|ri|si|ko, das: Risiko, dass ein ↑ 1Kredit (1 a) nicht zurückgezahlt wird …   Universal-Lexikon

  • Anleihe — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anleihen — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anleihenstripping — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Corporate Bond — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Coupon-Stripping — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.